Türkische Riviera
Da muss ich hin !




Reiseziel - Türkische Riviera

Pauschalreisen oder "Nur Hotel" Angebote für die Türkische Riviera

 

Türkische Riviera

Mediterranes Klima, historische Stätten, eine abwechslungsreiche Küstenlandschaft und gastfreundliche Menschen - dies macht die Türkische Riviera zum beliebtesten Ferienziel deutscher Urlauber. Traumhafte Buchten mit kristallklarem Wasser und feinen Sandstränden, Orangen- und Zitronenplantagen, Oleanderhaine und herrlich duftende Kiefernwälder unterstreichen die Schönheit dieser einzigartigen Landschaft, deren fruchtbare Küstenebenen vom Wasser aus dem Taurus-Gebirge gespeist werden. Mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten wie z. B. das besterhaltene Amphitheater Kleinasiens in Aspendos, der Stadt Perge und der Bergfestung Termessos befinden sich hier sehr viele einzigartige historischen Stätten.

Zum Beispiel:

Kemer
Früher einmal ein Fischerdorf, hat sich Kemer zu einen lebhaften Urlaubsort mit einem modernen Yachthafen entwickelt. Vor der beeindruckenden Kulisse des Taurus-Gebirges gelegen, sind in Kemer nicht nur schöne Strände und Buchten, sondern auch eine Vielzahl grosser Urlaubsressorts / Clubanlagen zu bestaunen. Vom alten Fischerdorf Kemer ist allerdings mittlerweile nichts mehr zu spüren.
Kemer liegt an der Grenze zum antiken Lykien und ist daher idealer Ausgangspunkt für Exkursionen zu Fuss, per Auto oder Dolmus in die nähere oder weitere Umgebung.

Ein 40 km langer Küstenabschnitt rund um Kemer ist zu einem Urlauberzentrum der Oberklasse ausgebaut worden. Geplant wurde ein sanfter Tourismus. So sind grosse Teile des angrenzenden Berglands als Naturpark deklariert worden und Kläranlagen wurden gebaut. Die meisten Hotelanlagen liegen an der Küste zwischen den Dörfern Beldibi und Göynük im Norden, Camyuva und Tekirova im Süden.

Kemer ist ein guter Ausgangspunkt für Touren in Pamphylien und Lykien.

Antalya
Kaum eine Stadt am Mittelmeer hat so viel zu bieten wie Antalya. Antalya ist zugleich Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Im Südwesten die Kulisse der steil abfallenden Lykischen Küste, im Osten die fruchtbare pamphylische Ebene mit duftenden Orangen- und Zitronenplantagen - das Ganze geschützt von den bis ins Frühjahr hinein schneebedeckten Gipfeln des imposanten Taurusgebirges! Ein weiterer Vorzug ist die Vielzahl antiker Stätten in der unmittelbaren Umgebung. üppig gedeiht die subtropische Flora. Palmen, Plantagen und Oleander säumen die Strassen. Nicht ohne Grund gilt Antalya als eine der schönsten Städte der Türkei. Lassen Sie sich von der "Perle der Türkischen Riviera" in die beschwingte Stimmung und mediterrane Atmosphäre dieses zauberhaften Ortes entführen. Tauchen Sie ein in das pulsierende Leben der Altstadt mit ihren exzellenten Fischrestaurants und durchwandern Sie die berühmten Strände Antalyas "Konyaalti" und "Lara". Geniessen Sie entlang der palmengesäumten Boulevards einen Einkaufsbummel in den zahlreichen modernen Boutiquen oder in den typischen Basaren oberhalb der Altstadt, wo Sie handgearbeitete Teppiche, kostbaren Goldschmuck und Lederwaren allerbester Qualität kaufen können.

Belek
Der Ferienort Belek steht für den gehobenen Tourismus. Das lang am Strand verlaufende Areal bietet sehr gute Hotels und Ferienclubs inmitten von grosszügigen und gepflegten Gartenanlagen. Belek ist umgeben von duftenden Pinienwäldern, Dünen und kilometerlangen Stränden, die zu Strandspaziergängen einladen. Die moderne Hotellerie verwöhnt ihre Gäste. Hier fühlt sich der Urlauber wohl, der elegante Ferienanlagen in eher ruhiger Umgebung sucht und unweit des Touristentrubels seinen Urlaub verbringen möchten. Belek bietet ein breites Sportangebot: Neben den sehr gut ausgestatteten Wassersportstationen lässt Belek insbesondere Golfer-Träume in Erfüllung gehen. Zum "National Golf Club Antalya", dem "Gloria Golf Club", dem "Tatgolf Belek International Golf Club" und "Nobilis Golf Club" kommt der neue "Golf Club Antalya" mit i8-Loch-Golf-Anlagen hinzu, der erst jüngst eröffnet wurde

Side
Das 75 km von Antalya östlich gelegene Side ist eine Mischung aus Antike und Moderne. Ihre Popularität verdankt sie der vortrefflichen Lage auf einer von langen Sandstränden eingerahmten Landzunge. Zwischen dem riesigen antiken Theater und dem Apollon-Tempel am Hafen schlängeln sich die beliebten Gassen eines lebhaften Städtchens. Lassen Sie sich faszinieren von Side -denn hier atmet noch der "Geist der Antike" inmitten eines lebendigen Urlaubsortes.

Karaburun/Incekum
In Karaburun, dessen antiker Name Justiniano ist, sind die Forscher auf eine alte Stadt gestossen, die an einem natürlichen Hafen liegt und noch nicht vollständig ausgegraben wurde. Besichtigen können Sie jedoch das Viadukt und einige Ruinen. Nicht weit entfernt von der antiken Stadt Justiniano befindet sich die Stadt Alarahan, die bekannt ist für ihre ehemalige Karawanserei. Folgen Sie den alten Pfaden der Karawanen und Sie gelangen zu einer eindrucksvollen Burg, die in 300 m Höhe in den Fels gebaut wurde, um den Karawanen Sicherheit für die Nacht auf ihrem langen Weg zu gewährleisten.

Mit seinen weiten Stränden in lang geschwungenen, von Felsklippen durchbrochenen Buchten gehört Incekum zu den beliebtesten Küstenabschnitten der Türkischen Riviera. Den Hauptort bildet das Dorf Avsallar, ca. 25 km von Alanya und ca. i1o km von Antalya entfernt. Incekum bietet Ihnen genau das Richtige: Kristallklares, türkisfarbenes Wasser, feinsandige Strände (nicht umsonst heisst Incekum "Feiner Sand") und historische Sehenswürdigkeiten in einer fruchtbaren Küstenebene.

Alanya
Alanya zählt zu den ersten Tourismusorten der Türkei und überzeugt seine Besucher durch sein städtisches, mediterranes Flair, vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten und buntes Nachtleben. Alanyas Zentrum ist das Basar-Viertel am Hafen östlich der berühmten Burg "Alara Kalesi", die von den Seldschuken errichtet wurde. Kilometerlange Mauern, von Zinnen und Türmen gekrönt, bieten ein malerisches Bild. Hier befand sich im Altertum ein gefährliches Seeräubernest. Im Jahre 37 v. Chr. machte Marcus Antonius die Stadt und die gesamte Provinz Kilikien Kleopatra zum Geschenk. In der Antike war das 135 km östlich von Antalya gelegene Alanya die Hauptstadt Kilikiens und wurde später zur Sommerresidenz der seldschukischen Fürsten. Ein geschichtsträchtiger Ort also, der sich heute mit seinen nahezu endlosen Stränden, duftenden Obstgärten und der quirligen Altstadt vor allem bei deutschen Gästen grosser Beliebtheit erfreut. Lassen auch Sie sich von dem einzigartigen Reiz Alanyas verzaubern.

 

Welche Region / Orte sollen es sein?




ARTZ Reisen GmbH

Moerser Str. 230
47475 Kamp-Lintfort

info@artz-reisen.de
02842 / 91 39 0

Bürozeiten: Mo-Fr. 10 - 18 Uhr
Samstags 10 - 14 Uhr

Urlaub sicher buchen in Deinem ganz persönlichen Reisebüro

Kroatien Urlaub mit ARTZ Reisen

Die ARTZ Reisen GmbH tritt hier als Vermittler von Reisen auf.

Im Reisebüro buchen bringt Vorteile:

- Preisvergleich aller Veranstalter
- Die besten Last Minute &
- Frühbucher Angebote
- Persönlicher Ansprechpartner
- Schutz Ihrer Daten
- Sichere Bezahlung
- Kostenlose Beratung
- Touristische Erfahrung seit 1989
- Wir sind auch in Krisenzeiten erreichbar!

Türkische Riviera

Angebote für Ihren Urlaub Türkische Riviera Urlaub preiswerte Last Minute Reisen Angebote für Side Antalya Kemer Belek Alanya Lara Kumköy Manavgat Incekum billige Angebote für Reise Angebote Antalya Riviera Bootstouren Schiffsreisen Izmir Ägäis Side Belek Kemer Manavgat . Die billigsten Reisenagebote LAst Minute und Frühbucher Hotel in All inclusive direkt am Strand
Erfahrungen & Bewertungen zu ARTZ Reisen GmbH